Mit Balsamico-Essig kochen

Gefüllte Schweinehaxe (Zampone) auf Wirsingbett mit Orangenduft und Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

Zutaten für 4 Personen: 1 Zampone von dem Haus Pico, 20 g fein geschnittene Zwiebel (nicht gehackt), Eine gepresste Knoblauchzehe, 1/2 Glas trockenen Weißwein, Die Schale einer ½ in Julienne geschnittenen Orange, 300 g in Streifen geschnittenen Wirsing, 30 g Bauchspeckwürfel, 2 Löffel Aceto Balsamico di Modena g.g.A. Leonardi Serie 6 (L192 oder L176), 2 Löffel Aceto Balsamico di Modena g.g.A. Leonardi Serie 15 (L196), Ein Esslöffel natives Olivenöl, extra Salz und Pfeffer nach Geschmack. Zubereitung: Einen ausreichend großen Topf mit Wasser zum Garen der Schweinehaxe auf das Feuer stellen, das Wasser zum Kochen bringen, die Schweinehaxe zugeben und ca. 25 Minuten köcheln lassen. In eine Pfanne das native Olivenöl extra, den Knoblauch, die Zwiebel, die Orangenschalen und den Bauchspeck geben. Anrösten und mit Aceto Balsamico Leonardi Serie 6 eine Minute ablöschen, den geschnittenen Wirsing zugeben, mit dem Wein löschen und ca. 15 Minuten mit Deckel andünsten. Den Wirsing auf einen großen Servierteller verteilen, darauf die in Scheiben geschnittene Haxe legen, mit Aceto Balsamico Leonardi Serie 15 verfeinern und warm servieren. In diesem Rezept werden ein jüngerer und daher stärkerer Aceto Balsamico beim Garen und ein länger gereifter und dickflüssigerer Aceto Balsamico dagegen roh als letzte Zutat nach dem Garen Aceto Balsamico.
Zurück zu den Rezepten

Infos anfordern

Nutzen Sie das Kontaktformular, um mehr Informationen zu dem von Ihnen gewählten Rezept zu erhalten. Die durch ein Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung